Alltag · Bloggertreffen

Kontrolle ist besser

Ich habe mir Visitenkarten bestellt. Für den Blog. Denn ich gehe bald zu einem Bloggerevent, da brauche ich die zum Networken, wie man heutzutage so schön sagt. Sie sind auch nur ganz einfach, ganz ohne viel Schichi und so, aber ich möchte werde da noch den Blognamen mit Hand drauf schreiben. Finde ich schöner als Druckschrift und ist persönlicher. Zudem soll das Bloglogo mal so in der Art werden, also mit meiner Handschrift. Und das Belettern der Visitenkarten erfordert gewissermaßen ein bissl Zeit.

Tja, nun habe ich die am Dienstag bestellt und schaue heute mal nach dem Bestellstatus und was steht da: Zahlung erforderlich. Waaah. Ich hatte doch Paypal angegeben und war auch bei Paypal drin. Hatte nur zum Dienstagmorgen nicht so funktioniert, vermutlich war ich schon zu müde nach der Nachtschicht.

Man sollte sich halt auch nicht auf den Standardtext „Sie haben die Zahlungsart Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung gewählt. Damit ist Ihr Druckauftrag bereits bezahlt.“ in der Bestätigunungsemail verlassen, sondern lieber den Status noch einmal direkt im Shopkonto kontrollieren. Mann ey.

Ich habe dann heute schnell bezahlt, via PayPal ist das ja ne Sache von 2 Minuten oder so, und hoffe nun, dass sie schnell hier ankommen. Allerdings bescheinigt mir das Lieferdatum im Bestellstatus, dass es wohl ne knappe Sache wird. Naja, dann muss ich gegebenenfalls die Visitenkarte auf der Zugfahrt zum Bloggerevent noch mit dem Blognamen versehen, falls ich es vorher nicht schaffe.

Drückt mir die Daumen. Bis bald.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kontrolle ist besser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s