Alltag · Familie

Mittwoch

Wir haben alle gut geschlafen und wurden erst durch das Weckerklingeln munter. Nach unserer morgenlichen Routine mit den Kindern, habe ich beide heute allein in die Kita gebracht. Der Mann war noch nicht munter genug dafür, ihm fehlte noch seine tägliche Dosis Kaffee.

Heute dann nur ein kleines Frühstück mit einem Jogurt, denn ich war mit meiner Schwester und Neffen verabredet, gemeinsam sind wir zu Ikea gefahren und haben ordentlich geshoppt. Ursprünglich wollten wir ja auch dort frühstücken, aber da wir viel zu zeitig da waren, sind wir kurzerhand zu McDonalds frühstücken gegangen. Es gab Croissants und Latte Macciatto sowie heiße Schoki vom McCafe.

Unsere Ikea-Einkaufsliste war eigentlich kurz, trotzdem haben wir gut 1,5h dort verbracht, vor allem weil wir viel suchen mussten, da bei unserem Ikea mal wieder umgebaut wird. Wie ich so was hasse. Aber immerhin haben wir alles auf unserer Liste bekommen. Danach sind wir noch zum Dehner gefahren um Himbeerpflanzen zu kaufen. Himmel war die Auswahl schwer, da gab es gefühlt 100 Sorten. Ich habe dann 2 Stachellose Himbeerpflanzen gekauft und noch 2 die als „Dehner Kids“ deklariert waren. Zudem wanderte noch eine Haselnuss und ein Strohbesen mit in den Einkaufswagen. Da ich einen Gutschein (war ein Hochzeitsgeschenk letztes Jahr) hatte, musste ich nur noch 0,94 € bezahlen. Gut eingekauft würde ich mal sagen. Ich freue mich jetzt schon auf die Ernte im Sommer und Herbst, denn die beiden Himbeersorten haben unterschiedliche Erntezeiten.

Auf dem Rückweg noch ein kurzer Stopp beim Supermarkt und etwas eingekauft und schon ging es wieder heim, so dass ich gegen 13:30 Uhr mit voll beladenen Auto vor der Haustür stand. Dann hieß es erstmal Füße hoch.

Am Nachmittag haben wir dann nach einem Stopp an der Post und im Getränkemarkt wieder zusammen die Kinder abgeholt. Das ging wieder ganz fix und zuhause gab es wie immer erstmal eine kleine Keksrunde und Spielpause bevor wir zusammen die neuen Möbelteile für die Kinderzimmer aufgebaut haben. Jedes Kind bekam nämlich endlich für sein Ikea-Regal passende farbige Schubladeneinsätze, so dass jetzt beim Großen im Zimmer auch endlich die Puzzle ordentlich verstaut sind. Die Zeit bis zum Abendbrot haben wir anschließend noch mit Couching und spielen, sowie Wäsche legen (ich) verbracht.

Nachdem die Kinder nun im Bett sind und schon friedlich schlafen, gönnt sich der Mann nun entspannt seinem Fernsehprogramm mit Wildlife-Dokus und ich fahre jetzt nochmal in die Kita zur Elternrat-Sitzung.

Bis bald.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s