Alltag · Familie · Landleben

Nachtschichtwochenende – Schlaf wird überbewertet

Dieses Wochenende habe ich Nachtschicht und der Mann eigentlich Spätschicht, aber der ist momentan krank geschrieben, da er seit über einer Woche wieder starke Hüftschmerzen hat und sich kaum bewegen kann. Da geht natürlich nicht allzu viel, aber wir machen das Beste draus und ich versuche neben Arbeit, normalen Haushalt und Co so viel wie… Weiterlesen Nachtschichtwochenende – Schlaf wird überbewertet

Rezension

Rezension: BIENEN – Kleine Wunder der Natur {Werbung}

„Summ summ summ, Bienchen summ herum. Ei wir tun dir nichts zu leide, flieg nur raus in Wald und Heide. Summ summ summ Bienchen summ herum.“ Dieses Kinderlied hatte ich gleich im Kopf, als der Große eines unserer neusten Rezensionsexemplare „BIENEN – Kleine Wunder der Natur“ vom Verlag arsEdition aus dem Kartonumschlag zog. Sofort musste… Weiterlesen Rezension: BIENEN – Kleine Wunder der Natur {Werbung}

Erinnerungen · Familie · Herbstzwerg · Kindergarten

Plötzlich Kindergartenkind

War es nicht erst gestern, dass dieser kleine Kerl im Oktober 2014 mit gerade mal 2600 g und 48 cm geboren wurde? Oder das er am 01.12.2015 mit 13 Monaten seinen ersten Tag in der Kinderkrippe hatte und dabei eine Turbo-Eingewöhnung ohne Gleichen hinlegte? Unglaublich wie die Zeit vergeht und nun, mit 2 Jahren und… Weiterlesen Plötzlich Kindergartenkind

Erinnerungen · Herbstzwerg · Kindergarten

Kindergartenfreundebuch

Es hat uns erwischt. Viel früher als ich es erwartet habe. Ich gebe ganz ehrlich zu, dass ich ein bissl geschockt war, als ich das Buch gesehen habe. Die Rede ist von einem Kindergartenfreundebuch (*Amazon-Affiliate-Link). Japp, wir durften zum aller ersten Mal so etwas ausfüllen. Ich habe echt nicht damit gerechtet, dass der Große, mit noch… Weiterlesen Kindergartenfreundebuch

Alltag · Familie · Küche

Es war einmal eine Kaffemaschine

Als ich den Mann vor über 6 Jahren kennen und lieben lernte, zog er gerade in eine neue eigene Wohnung, da er sich von seiner damaligen Lebenspartnerin getrennt hatte. Er begann dabei fast komplett bei Null mit seinem Hausstand. Zum Einzug schenkte ich ihm daher eine Kaffeemaschine und große Kaffeetasse, sowie sonstiges Zubehör dazu, denn… Weiterlesen Es war einmal eine Kaffemaschine